elchpix - Spannung aus Licht und Schatten
  tfp - shootings
 
Die wichtigsten Infos rund um die tfp- Shootings bei elchpix
(Ablauf, Vertrag, usw.) Weiter unten findest Du die wesentlichen Themen, die ich in der nächsten Zeit für tfp- Shootings anbiete.


Was sind tfp- Shootings ?
"tfp" (time for pictures) ist eine weit verbreitete und klassische Form des Foto- Vertrages. Weder Fotograf noch Model bekommen einen finanziellen Lohn. Der "Lohn" des Fotografen sind die geopferte Zeit des Models und die (vertraglich einschränkbaren) Nutzungsrechte an den Bildern. Der "Lohn" des Models sind Zeit und genutzte Technik des Fotografen und natürlich einige bearbeitete Fotos , die das Model bekommt.


Stark vereinfacht: es sind kostenlose Shootings


Welchen Sinn haben diese Shootings?
Es gibt immer etwas neues zu probieren: eine neue Location, Studiotechnik oder eine Idee - da bin ich auf "Versuchskaninchen" angewiesen - und: zum Präsentieren (z.B. hier auf der Homepage) brauche ich natürlich auch geeignete Mitstreiter, die der Veröffentlichung einzelner Bilder zustimmen.  Und: wie auch jeder Musiker muß ein Fotograf zwischendurch immer "proben" um "fit" zu bleiben.
 
Warum spreche ich Leute an?
Für all diese Aufgaben habe ich eine tolle "Stamm - Mannschaft" (teilweise schon 9 Jahre dabei). Durch Umzug, Zeitmangel oder Mutterschutz/ Familiengründung gibt es natürlich auch etwas "Schwund", den ich oft spontan durch neue Models ersetzen muß - oder ich finde für eine Fotoidee kein passendes Model in der Stamm - Mannschaft (z.B. bestimmtes Tattoo, Haare, Figur). Dann sehe ich mich nach einem passenden "Neuling" um - oder manchmal ist es auch eine völlig zufällige "Entdeckung" auf der Straße oder im Internet.

Wer bin ich?
Eine kurze Vorstellung von mir und meiner Philosophie findest Du unter DER FOTOGRAF

Was passiert, wenn Du Interesse hast?
Interesse zu zeigen, bedeutet für Dich nicht zwangsläufig "JA" zu sagen - so spontan würde mich das meist auch wundern.
Für Rückfragen usw. stehe ich gerne und für Dich absolut unverbindlich zur Verfügung - hier über "Kontakt", über Facebook oder telefonisch - oder natürlich im persönlichen Gespräch mit Musterbildern usw..
Ich treffe mich mit möglichen "Neulingen" zunächst auf einen kleinen "Kaffeeplausch" - hier kann vieles viel besser und leichter besprochen werden. Ich kann dabei schon grob beurteilen, für welche Themen Du geeignet bist und für Dich ist es sicher auch wichtig, zu beurteilen, ob "die Chemie stimmt".
Hier bereden wir auch unsere Vorstellungen , passende erste Ideen und Bedingungen / vertraglich gewünschte Einschränkungen.
Falls Lust, folgt dem Kaffeeplausch oft direkt ein kleines "Schnuppershooting" (outdoor).

Welche Bedingungen sollte ein "Model" bei elchpix erfüllen ?
Auch wenn ich mehr zufällig schon "echte" Models vor der Kamera hatte - irgendeinen Model- oder Figurwahn gibt es bei elchpix nicht.
Ich suche meine "Leute" nicht in Modeldateien o.ä., sondern in der Realität.
Dennoch gibt es natürlich einige Kriterien:
Wenn ich Dich angesprochen habe, kannst Du schon einmal davon ausgehen, daß Du die "optischen" Kriterien erfüllst.
Ansonsten solltest Du zuverlässig, geduldig, experimentierfreudig und neugierig sein.
Das Mindestalter beträgt 18 - bevorzugt allerdings ab ca. 25 Jahre.
"Schüchtern", "untalentiert", "unfotogen" usw. ? das werden wir gemeinsam entkräften!
Kamerascheu o.ä. ist auch kein Problem, die hast Du nach 20 Minuten vergessen.

Welche Prinzipien gelten für die tfp - Shootings bei elchpix ?
Es gibt keinen Leistungsdruck - es ist Freizeit und soll Spaß machen.
Aber: ich erwarte Zuverlässigkeit bei Terminabsprachen:
Wir besprechen gemeinsam Ideen, Wünsche und Einschränkungen.
Niemand muß krampfhaft lächeln oder eine ungeliebte Pose einnehmen.
Das Model hat letztlich die Entscheidung, welche Kleidung es trägt - und wie.
Kein Model wird zum "ausziehen" genötigt - selbst wenn wir ursprünglich z.B. als Thema "Dessous" oder "Akt" geplant hatten.
Spontane Ideen sind stets willkommen.
Eine Begleitperson ist willkommen - aber es gibt keine Kicherparty - und die Entscheidungen treffen Fotograf und Model!

Wie läuft ein Shooting ab?
Vor dem Shooting besprechen wir kurz die Idee, Fragen.
Gemeinsam klären wir das "rechtliche" in einem klaren und verständlichen Vertrag.
Du solltest Zeit mitbringen: Je nach Thema und Location können die Shootings zwischen einer und ca. 4 Stunden dauern.
Ehe es richtig losgeht gibt es erst einige Aufnahmen zum einstellen der Technik - und zum "warm werden".
Wenn alles gut lief und noch etwas Zeit ist, bleibt manchmal auch Zeit für ein paar "private Wunschfotos" von Dir.
Meist sehen wir uns sofort nach dem Shooting die Roh- Bilder am PC an. Je nach Thema, Bilderzahl und Vertrag bekommst Du innerhalb weniger Tage die ausgewählten Bilder (bearbeitet / unbearbeitet) auf CD.

Welche Einsatzbereiche stehen zur Auswahl?
Techniktest: Ob neue Kamera, Strahler oder Hintergrund - ehe ich damit auf die Öffentlichkeit "losgehe", muß alles ausgiebig getestet werden. Das ganze erfordert Geduld, erinnert manchmal an Laborexperimente - und es kommen oft nur wenige "schöne" Bilder dabei raus. Daher eher etwas für "alte Hasen" meiner Stamm - Mannschaft, die schon genug vernünftige Bilder haben.
Probe: selbst ein namhafter Musiker oder ein Super- Sportler kommen nicht ohne Training aus -- das gilt auch für Fotografen. Meist ist Dein erstes Shooting bei mir eine solche "Probe". Ich gehe erst mal Bekanntes durch - und kann mich eher auf Dich konzentrieren. 
Als Wiederholung sehr geeignet für Leute, die mit Kamerascheu o.ä. "kämpfen".
Locationtest: Wenn ich eine neue Location entdeckt habe, wird diese zunächst getestet (Platz, Licht usw.)
Ideentest: Ob neue Posen, Outfit oder Lichteinfall - auch hier muß getestet und verfeinert werden (und manchmal auch verworfen). Erfordert Geduld und Neugier. Manchmal wird das Shooting überdacht und dann wiederholt.
Präsentation: Diese Shootings folgen meist dem "Idee"- Shooting in kurzem Zeitabstand. (oft anderes Model oder mehrere) - hier sind natürlich die Veröffentlichungsrechte sehr umfangreich.

Welche Themen werden fotografiert?
Die meisten möglichen Themen findest Du gleich unten folgend.
Was aktuell "dran" ist, entscheidet sich durch verfügbare Zeit, Witterung, neue Ideen und verfügbares Model.
Hier sollten wir uns vorher unterhalten, welche Themen Dich interessieren - und welche Du ablehnst. So kann ich meine Models optimal planen - und alle bekommen das passende Shooting!



Themen für tfp- Shootings
(Ergänzungen möglich)
Leitgedanke für alle tfp - Shootings - siehe :  ZEITLOS

- Test neuer Locations im Outdoorbereich.
Bevorzugt nehme ich dafür Stammpersonal -- aber auch geduldige und spontan einsatzfähige Neulinge sind mitunter geeignet. Die Termine sind meist kurzfristig, oft vormittags.)

 
- tierisches
Für diesen Bereich werden einzelne "Models" der verschiedensten Tiere gesucht.
Ich bitte allerdings um Verständnis, daß ich nicht alle vorgeschlagenen Tiermodels fotografieren kann und werde, sondern hier selbst meine Auswahl geeigneter Tiere treffe.



- instrumentales
Du hast ein Musikinstrument? Dann melde Dich! Nach langer Pause werde ich wieder neue Ideen im Bereich "instrumentales" umsetzen -- vielleicht passend für Dich?


- ausgesuchte Tattoos / Piercings
In diesem Bereich sind einige Neuaufnahmen mit ästhetischen Tattoos als Musterbilder vorgesehen - "Neulinge" sind herzlich willkommen - einfach unter Angabe der Tattoos / Piercings melden.
Bevorzugt: Motiv- Tattoos Arm, Bein, Hals/ Dekollete,   allg.Tattoos Körperseite, Hüfte,   Piercings aller Art
Politische und religiöse Motive sowie Gewaltdarstellungen sind für tfp - Shootings nicht gesucht.
 
 

NEU:   Ländliches
Du hast Zugang zu einer ländlichen Location (Alter Bauernhof, Traktor o.ä.) ? dann hast Du die Möglichkeit, damit an ein kostenloses Shooting zu kommen.  (ab April 2016)

- Dessous, klassischer Akt / Teilakt 


umfangreiche Aufnahmen im klassischen Stil - kein Kitsch, keine Verfremdungs- "Kunst" o.ä. 
( siehe  ZEITLOS)  Die Ästhetik steht im Vordergrund  - nicht die Nacktheit selbst !

 Die Neuaufnahmen dienen oft der Erprobung der Ideen (für Neulinge geeignet) - eine komplette Überarbeitung der homepage- Fotos in diesem Bereich ist vorgesehen - dafür gibt es dann extra Shootings mit entsprechenden Models (meist Stamm - Mannschaft wegen Veröffentlichungsrechten).



Dieser Bereich wird auch durch Aufnahmen im helleren Stil ergänzt.
Die Fotos entstehen wahlweise mit / ohne Erkennbarkeit des Models  - meist "Stammpersonal" -- "Neulinge" nur im Einzelfall


- Wasser

Im Mittelpunkt stehen technisch aufwändige Aufnahmen mit nasser Haut / Kleidung im Studio / Outdoor.
(wahlweise mit / ohne Erkennbarkeit des Models). 
Die Models sollten bei "Studio" Geduld mitbringen