elchpix - Spannung aus Licht und Schatten
  MÖBEL BUHL 2011
 

Als ich in den neunziger Jahren einige Museumsloks als "Gäste" vor dem Fuldaer Lokschuppen fotografierte, war das eigentliche "Ende" dieses beeindruckenden Bauwerkes schon abzusehen. Doch hätte ich mir damals nicht vorstellen können, daß genau diese Aufnahmen 15 Jahre später an der gleichen Stelle ein Möbelhaus zieren würden...
Nach einem aufsehenerregenden Umbau des - im Laufe der Jahre zur Ruine verkommenen - Lokschuppens öffnete hier Anfang August 2011 das größte Möbelhaus der Region seine Tore.
Nicht nur der Lokschuppen selbst, sondern auch die oben zu sehende Drehscheibe wurden in das imposante Bauwerk eingebunden.
Die folgenden Aufnahmen zeigen einige meiner historischen Fotos an ihrem neuen Platz.
Mögen sie die Besucher erfreuen und helfen, die Erinnerung daran zu bewahren, wie es hier einmal aussah - und an die schwere Arbeit, die dutzende Eisenbahner hier täglich leisteten.