elchpix - Spannung aus Licht und Schatten
  Der Fotograf
 

 

Ich bin Baujahr 1969 und wuchs in Breitungen an der Werra auf.
Meine Begeisterung für Fotografie verdanke ich meinem Vater - er erklärte mir schon früh den Unterschied zwischen "fotografieren" und "knipsen".
Mit 10 Jahren wurde ich das jüngste Mitglied im Fotoklub der Schule - das "Leben in der Dunkelkammer" bestimmte nun einen erheblichen Teil meiner Freizeit.
Mit 13 bekam ich endlich meinen ersten, eigenen Fotoapparat - meine Lieblingsmotive waren schon damals Dampfloks - später kamen u.a. durch die Begeisterung für Skandinavien (daher "Elch") viele Reise- und Naturaufnahmen dazu.
Obwohl ich natürlich schon immer auch Menschen fotografierte, sprang der Begeisterungsfunke für dieses Thema erst ca. 2006.
Im Folgejahr ging ich mit "elchpix" an die Öffentlichkeit. 
Viele meiner damaligen "Ur- Models" sind mir bis heute treu geblieben.
Meine fotografischen Aktivitäten sind breit gefächert
Neben meinen privaten Favoriten (Eisenbahn,Natur,Reise) fotografiere ich im gesamten Bereich der "People"- Fotografie - von Bands über Tattoo, Akt, Portrait bis Hochzeit - ergänzt durch Veranstaltungen, Zeitschriftenbeiträge, Grußkarten und Werbefotos.
Vertrauenswürdigkeit und Seriosität stehen bei mir im Vordergrund - technisch einwandfreie Bilder reichen nicht immer aus, um weiterempfohlen zu werden.
Heute lebe ich in Fulda.

 

Hier erfährst Du mehr über meine Philosophie